Jeder nutzt Open Source-Software. „Heartbleed“ hat gezeigt, dass viel zu wenig Leute sich den Code anschauen oder die Entwickler dabei unterstützen, den Code auf Sicherheitslücken zu überprüfen. Steganos-Geschäftsführer Gabriel F. Yoran kommentierte „Heartbleed“ mit dem Beitrag „Open Source ist Glaubenssache“ (http://www.heise.de/tp/artikel/41/41489/1.html), der große Aufmerksamkeit erregt hat.

Heute Abend um 19 Uhr findet eine Quelltext-Lesung und Diskussion zum Thema „Potential und Auswirkungen von Open Source-Software“ statt, an der auch Yoran teilnehmen wird. Zusammen mit Lukas Hartmann, dem Gründer von Spacedeck, und anderen Experten schaut er sich im Hangout OnAir mal an, was hinter Namen wie OpenSSL, GPG, TrueCrypt, WordPress, Tor u.a. steckt.

Verfolgen Sie die Diskussion live im Netz. Alle Informationen so wie den Link zum Livestream finden Sie in Kürze hier: https://www.facebook.com/events/229743973885901/